Ratgeber ›› Ärztlicher Rat ›› Tipps vom Facharzt

Zum Thema:
Cellulite und Körperformung
von Dr. Robert Birk, Dermatologe.

Viele Frauen wollen im Sommer Bein zeigen, trauen sich aber nicht wegen Cellulite. Verzweifelt versuchen sie die Problemzonen mit vielen auf den Markt angebotenen Behandlungsmethoden zu beseitigen und sind enttäuscht, dass diese keine Wirkung zeigen.
Deren  Wirkungslosigkeit ist nicht verwunderlich, bedenkt man, dass Cellulite kein Hautproblem, kein Lymphproblem und primär auch kein Fettproblem ist. Daher können fast alle auf dem Markt angebotenen Cellulite-Behandlungen prinzipiell nicht wirken.

Cellulite ist ein strukturelles Problem unter der Haut. Dagegen gibt es seit kurzem weltweit nur eine von der FDA (US-amerikanische  Zulassungsbehörde) anerkannte Behandlung, die die Ursachen der Cellulite effektiv und schonend mit in der Regel nur einer Sitzung beseitigt.
Diese Behandlung ist außerdem ohne weiteres mit Verfahren zur Körperformung in der gleichen Sitzung kombinierbar.
So können hartnäckige Problemzonen mittels eines speziellen, sanften und schonenden Fettabsaugungsverfahrens ambulant und in örtlicher Betäubung effektiv entfernt werden.  

Auch Frauen, die sich  schön geformte Brüste oder einen knackigen Po wünschen, kann schnell, minimalinvasiv, äußerst schonend und effektiv geholfen werden.


Kontakt unter:
Dr. Robert Birk und Dr. Dieter Neugebauer,
Telefon 0911-9990-4288, Dermatologen im
www.mmc-nuernberg.de